Goldene Mitte -

CAREPAKET

TEIL 3

GEIST

 

Die zweite Hälfte deines Lebensweges beginnt jetzt.
Fühlt sich komisch an, oder? 
 

Angesichts dieser Tatsache ist es gut möglich, dass auch für dich die Frage immer interessanter wird, wohin dich dieser Weg letztendlich führt.

Die gute Nachricht ist, dass du dir nicht den Kopf zerbrechen oder das Fahrrad neu erfinden musst.
Denn klar ist, dass du damit nicht allein bist!
Diese Frage ist sicher so alt, wie die Menschheit selbst.
Sie ist in allen Kulturen gründlichst erforscht worden.

Mit folgendem Ergebnis:
Wende dich nach innen und du wirst die Antwort bekommen.

Dein spirituelles Erwachen beginnt nicht automatisch, nur weil du in die Wechseljahre kommst.
Das ist ein Irrtum, der im „Supermarkt“ Esoterik weit verbreitet ist. 
 

Aber wenn du Antworten auf die wichtigsten Fragen deines Lebens haben willst, wirst du in dir forschen müssen! Um dich in deiner faszinierenden Innenwelt nicht zu verlaufen, brauchst du eine sachkundige Wegbegleitung. Hier sind meine Tipps:

LESEN

Egal ob du eine neue Waschmaschine in Betrieb nimmst oder einen IKEA-Schrank zusammenbaust, eine Bedienungsanleitung ist überaus hilfreich. Das diese von Spezialist*innen verfasst wird, die das Gerät kennen wie ihre eigene Westentasche ist logisch. Um dich in der Welt in deinem Kopf zurecht zu finden musst du dich auch erst einmal mit dem ABC der Funktionsweise deines Geistes vertraut machen. Denn mit dem Schleudergang zu starten wenn die Wäsche noch verschmutzt ist, macht wirklich keinen Sinn!

HÖREN

Deinen inneren Halt bewahren und leichten Fußes vorwärts schreiten. Das ist die Kunst, die es während der Wechseljahre zu meistern gilt. Hier bekommst du eine erstklassige Wegbegleitung für deine Schritte ins Glück. In Form von sehr praktischen und gleichzeitig kontemplativen und erleuchtenden Übungen, die in die Erläuterungen einfließen.

 

SEELE

 

ROSE

Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose. Diese Zeilen von Gertrude Stein sagen schon alles.
Allein der Anblick der Königin der Blumen ist erhebend. Sie ist die Schönste! Die Weiblichste.
Ihr bezaubernder Duft öffnet dein Herz und du kannst eintauchen in die heilsame Liebe zu dir selbst.
Rosenduft beruhigt dein Gemüt, besänftigt die Nerven und hilft bei Traurigkeit.
Wenn gerade nicht Sommer ist, dann hilft dir Rosenöl. Oder pflegende Produkte, die es enthalten.

LIEBE

Ist ein Zustand. Kein Gefühl!
Um dich in diesen Zustand zu versetzen gibt es eine Yoga-Übung, die du jederzeit und ohne weitere Anleitung machen kannst: Das Studieren Heiliger Texte. Diese können durchaus in leicht verständlicher Prosa verfasst sein. Es gibt sie – auch auf Deutsch!

Woran du so einen Text erkennst?
Wenn er dir in Buchform vorliegt, schlägst du eine beliebige Seite auf. Die Zeilen die du dann lesen wirst werden 100%ig zu dem passen, was dich gerade bewegt. Sei es eine Frage, ein Problem oder ein Vorhaben. Du bekommst sofort eine Antwort. 

So ein Text wird dich dich erheben, weil die Autorin im Zustand der Liebe fest verankert ist. Dein Herz wird weit und leicht weil du spürst, dass jedes einzelne Wort eine tiefe Wahrheit beinhaltet. „Mut und Zufriedenheit“ ist so ein Text.

IT’S MAGIC!

LASS DICH GERNE INSPIRIEREN!

Du willst meine aktuellen Blog-Posts in dein E-Mail-Postfach?

Trage dich ein und es geht los!