Seite wählen

DEIN FLOW

SPRUDELT DEIN INNERER JUNGBRUNNEN?

Wie schnell der Alterungsprozess voran schreitet hat ganz entscheidend etwas damit zu tun, wie viel Wasser im Körper gespeichert ist.

Der Füllstand deiner inneren Wassertanks ist der Maßstab wenn es dir darum geht, dass der Jungbrunnen frisch sprudelt.

Ein wichtiger quantitativer Aspekt, um deine Tanks gut gefüllt zu wissen ist es, ausreichend Flüssigkeiten zu dir zu nehmen.
Ganz einfach indem du trinkst, wenn du durstig bist.

Aber der alles entscheidende Wasserstand in deinem Gewebe und in deinen Zellen wird nicht automatisch angehoben, wenn du deinen Durst stillst.
Hier kommt der so genannte innere Durst ins Spiel.

Das Problem ist, dass du dafür keinen Sensor hast.
Lass und also schauen was du tun kannst, damit du

 

NICHT AUF DEM TROCKENEN SITZT.

 

Dir ist ja bekannt, dass dein Körper zu 70% aus Wasser besteht.

  • 60% füllt deine Zellen. In der sehr speziellen Form von Kristallwasser.
  • 30% umspülen die Zwischenräume deiner Zellen.
  • Die restlichen 10% sind in den Blutgefäßen.

Dein Gehirn schwimmt in Wasser.
Deine Lymphe und dein Blut werden flüssig durch Wasser.

Nichts im Körper funktioniert ohne Wasser.

Wenn dein Körper eine Batterie wäre würde das bedeuten, die Ladekapazität ist zu 70% garantiert, wenn der innere Wasserpegel stimmt. Wasser ist also prozentual gesehen dein wichtigster Energiespeicher.

 

VERLIEB‘ DICH (NEU)
IN DEIN LEBEN!

Um deinen inneren Durst zu löschen und einen möglichen Wassermangel auszugleichen, brauchst du ein weiches, dünnflüssiges Wasser, mit der Oberflächenspannung deiner Körperflüssigkeiten.
Es braucht einen hohen Sauerstoffgehalt, um den Stoffwechsel zu beleben und ausreichend Wasserstoffionen, um (schädliche) Stoffe binden zu können.

Wie voll deine inneren Wassertanks sind, erfährst du im Programm NEUSTART.

 

WASSER SPEICHERT INFORMATIONEN.

Sicher kennst du die wunderschön fotografierten Wasserkristalle des Japaners Masaru Emoto. Er hat deutlich gemacht, wie sich die Struktur von Wasser ordnet, wenn es bestimmte Informationen, sei es auch nur durch den Klang von Worten, aufnimmt. Dieser wunderbare Prozess wirkt auch in die andere Richtung. Wasser ist

DAS URQUELL DEINER GEFÜHLE!

Ob 70% deiner physischen Substanz im sanften Gewässer von Harmonie und Liebe schwimmen, hängt von der Qualität deines Körperwassers ab.

Wenn du dich selbst also rundum auf gute Laune programmieren willst, dann ist deine Ernährung dafür die Hardware. Aber weil alles in dir in Flüssigkeiten schwimmt, beeinflusst Wasser deine

EMOTIONALE SOFTWARE.

Nur ungern gebe ich zu, dass ich als Kind eine echte Heulsuse war.
Ein Prachtexemplar von einem kleinen Steinbock.
Mit ernsthaften Fragen ans Leben und melancholischer Grundstimmung. Meine quirlige Familie war oft davon genervt, weil ich als Spaßbremse mal wieder zu dicht am Wasser gebaut hatte.

Heute bin ich so oft wie möglich mit dem flüssigen Element in Kontakt. Beim Schwimmen in den glasklaren, von Birken umsäumten Tagebauseen meiner neuen Heimat fühle ich mich nicht nur erfrischt und quicklebendig. Ein Bad im kühlen Nass – und meine Welt ist rundum in Ordnung. Jeder Anflug von Weltschmerz oder Melancholie perlt von mir ab,

WIE GLITZERNDE WASSERTROPFEN

von meiner Haut.

Wasser reinigt dich auf jeder Ebene.

Gutes Wasser ist stark, rein und frei von irritierenden Informationen. Es ist energiereich, lebendig und hat dieselben Eigenschaften wie Quellwasser. Ein Wasser mit diesen Eigenschaften wird seine Energie auf deinen Wasserkörper übertragen. Auf

DEINE ZELLEN, DEIN GEWEBE, DEINE ORGANE.

DEINE DREI TÄGLICHEN
ENERGIE – MAGNETEN!

Gönne dir in den kommenden Tagen ein paar
(Glas – ) Flaschen Quellwasser.
Wertschätze jeden Schluck Wasser, den du trinkst.
Genieße es!

Es ist nicht nur einfach Wasser.
Es ist reine Energie und wird ein Teil von dir.

Ich wünsche dir einen erfrischenden Tag und allezeit einen entspannten Flow!

LASS DICH GERNE INSPIRIEREN!

Du bist ganz im Flow?
Hier geht es flüssig weiter  >

MEHR ERFAHREN