Seite auswählen

Kirstin Püschel

50 ist das neue 30.

Nach 10 Wechseljahren ist
ALLES NEU!

Über mich.

Kirstin Püschel

50 ist das neue 30.

ÜBER MICH:

„DON’T PANIC“

ist einer meiner liebsten Coldplaysongs. Wenn du ihn magst, zaubert er sekundenschnell ein Lächeln in dein Gesicht und ein kleines Kribbeln in deinen Bauch. Fühlt sich schon viel besser an, oder!?
Ein toller Soundtrack der dir dabei hilft, fröhlich und gelassen zu bleiben.
Auch wenn dein Leben jetzt langsam aber sicher in eine schwungvolle Kurve geht.

Ich selbst habe die 10 Jahre meines Wechsels als vollständige Verwandlung sämtlicher Bereiche meines Lebens erfahren. Es war eine ungewöhnlich turbulente Zeit! Manchmal extrem, mit heftigem Herzflattern, ängstlichem Kniezittern und verbunden mit vielen Abschieden. Eine unglaublich intensive und im wahrsten Sinne des Wortes heiße Phase.
Für die es sicher

keine 0-8-15-Lösung

gibt. Was mir persönlich am meisten geholfen hat? All das, wofür ich früher oft belächelt worden bin!
Als Steinbock (Steinziege klingt komisch) bin ich für mein Durchhaltevermögen mit leichter Tendenz zum Tunnelblick bekannt. Aber dadurch habe ich oft den Mut gehabt, bei meinen Prioritäten zu bleiben. Besonders dann, wenn es um das Wohlsein des Körpers geht. Nach wir vor setze ich dabei auf die Verbindung von traditioneller Heilpraktik und modernen Testmethoden.

Heute ernte ich die Früchte,

die ich sehr gerne mit dir teile!
Die Intensität meiner Yoga-Praxis hat während meiner Wechseljahre zugenommen. Um in Momenten von Gefühlschaos und Abschiedsschmerz bei mir zu bleiben helfen mir die Übungen der Kontemplation, der Meditation und das Studium klassischer Yoga-Schriften. Dadurch komme ich immer mehr in den Genuss auch in sehr stressigen Situationen meinen Geist ruhig halten zu können – und niemals meinen Humor zu verlieren! Durch die Kombination all dieser Fähigkeiten bin ich jetzt mehr als jemals zuvor

die Frau, die ich immer sein wollte.

Ich bin 50 Jahre alt, mein biologisches Alter ist 39.
Seit einigen Jahren genieße ich das Zusammenleben in einer festen Partnerschaft mit 2 erwachsenen Kindern und 2 Enkelkindern ☺. Dafür habe ich den vorher undenkbaren Schritt gemacht und bin von Berlin Mitte in die Mitte Deutschlands gezogen.

Zu Hause

fühle ich mich überall dort, wo ich barfuss auf Sandwegen durch Kiefernwälder zum Strand laufen kann. Beim Schwimmen in glasklaren von Birken umsäumten Tagebauseen, beim Wandern in den Italienischen Alpen, in den Kunsthallen der Metropolen oder auf den samtbezogenen Sitzen eines Theaters.

Ganz bei mir

bin ich wenn ich singe, meditiere oder mich an den funkelnden Planeten am noch hellen Abendhimmel erfreue. In stillen Stunden mit meinem Liebsten schlägt mein Herz höher vor Dankbarkeit und Freude. Genauso wie im erfrischenden Trubel den unser Haus erfüllt, wenn meine Familie und Freunde bei uns zu Gast sind. Wenn wir gemeinsam vegetarische Menüs mit frisch gepflückten Kräutern aus dem Garten zelebrieren und abschließend einen aromatischen Espresso genießen ist für mich die Welt mehr als nur in Ordnung!

Ausgebildet

bin ich in Deutschland, der Schweiz und in Indien in manueller und kognitiver Therapie, die seit 25 Jahren für meine Klientinnen erfolgreich zur Anwendung kommt. Auch in diesem Bereich habe ich einen spannenden Wechsel hinter mir. Dadurch steht die Essenz meiner vielfältigen Erfahrungen aus Heilpraxis und Yogastudio jetzt auch dir online zur Verfügung. Egal wo du wohnst.

Alle meine Ausbildungen sind klassisch, klinisch, funktional und therapeutisch. Ausschließlich mein Studium der Psychologischen Astrologie könnte als esoterisch betrachtet werden. Aber mein Interesse am Deuten persönlicher Horoskope ist ganz in den Hintergrund getreten. Viel mehr begeistert mich die Möglichkeit, zyklische Abläufe nachzuvollziehen. Sie geben unserem Leben den Rhythmus, und ermöglichen es uns immer wieder neu an den Start zu gehen.

 

Deine Lebensmitte

ist so ein Startpunkt!

JA – NEIN – VIELLEICHT …

deuten sich die Wogen deiner (Hitze)Wallungen erst an. Dennoch empfehle ich dir von Anfang an das Ruder ganz in der Hand zu behalten. Dafür hast du hier und jetzt 2 Möglichkeiten:

 

1. Du kommst in die

FACEBOOK-GRUPPE ,
um dich (neu) in dein Leben zu verlieben.

2. Du startest konkret

und gehst mit mir gemeinsam ab dem
1. Juni für 30 Tage auf NEUSTART!
Für einen klaren Kurs und deinen Platz auf dem Sonnendeck.

Volle Fahrt voraus und AHOI! Deine