LOOPINGS INKLUSIVE!

2 TIPPS
für deinen
perfekten Auftritt

 

DIE HORMONE SIND SCHULD!

 

Diese Begründung ist fest in das Fundament unserer Weiblichkeit einzementiert.
Es ist eine (gesamtgesellschaftlich) legitimierte Ursache für „speziell weibliches“ Verhalten:

  • Für rasende automatische Gedanken,
  • das perfekte innere Chaos und
  • Schuld – und sämtliche andere Gefühle von Mangel.

Wie du das Haus deiner persönlichen Wahrheit mit den Bausteinen deiner eigenen Begründungen gestaltest, dafür habe ich an anderer Stelle einen Tipp für dich. Hier wird es darum gehen, wie du die oben genannte Schuldfrage zu deinen Gunsten (!!!) entscheidest. Ganz einfach indem du dich gekonnt aus der Affäre ziehst und die lebenslange Liaison mit deinem Geliebten offiziell machst und

 

HOCH-ZEIT FEIERST!

 

Mit deinem Körper.
Jetzt ist die beste Zeit diesem wunderbaren Freund eine Liebeserklärung zu machen und ihm das Versprechen zu geben, ihn zu lieben und zu ehren.
In guten wie in schlechten Tagen.

Denn die Flutwellen deiner Hormone kannst du steuern.
Dein Geist (Intellekt, Absicht, Aufmerksamkeit) hat unendlich viel mehr Power als ein paar Botenstoffe, die durch dein Blut wabern. Wenn du genug hast vom Wellenreiten deiner Emotionen, lässt du dich in flachere Gewässer gleiten. Dafür nutzt du den natürlichen Radar deines Körpers und deiner Sinne, der immer auf der Suche ist nach Genuss! Unendlich viele Köstlichkeiten deines Lebens stehen dir in jedem Moment zur Verfügung. Töne, Farben, lachende Gesichter, klingende Worte, Wind und Wetter, dein Atem, dein Herzschlag … schenke ihnen deine Aufmerksamkeit. Sie sind da und warten auf dich.
Immer.

Auch dann, wenn dein Körper mal wieder neu wird und anders.
Wenn er sich während der Verwandlung ungewohnt anfühlt.
Seine Form und sein Aussehen sich verändern.
Während du das Gefühl hast, von etwas überrollt zu werden, für das du gerade jetzt keine Zeit und schon gar keinen Nerv hast!
Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung!

Es ist schon ziemlich lange her.
Es fühlt sich an, als wäre es

EIN ANDERES LEBEN!

 

Da ließen meine Tochter und ich uns an regnerischen Sonntagnachmittagen voller Begeisterung in die magische Zauberwelt ihrer liebsten medialen Freunde und Freundinnen Harry, Ron, Hermine und Luna entführen.

Dieses herrliche

KRIBBELN IM BAUCH

 

wenn wir auf dem Rücken eines Hippogreifs über Seen und Berge hinweg durch die Lüfte sausten! Oder auf dem Quidditch-Besen Feuerblitz mit rasender Geschwindigkeit und meisterhaft gekonnten Loopings alle anderen hinter uns ließen, ein klares Ziel vor Augen: den goldenen Schnatz!

Ungefähr dieses Gefühl habe ich heute, wenn ich an meine Mittvierziger zurück denke. An meine verhältnismäßig frühen, so genannten und gefühlten und glücklich überstandenen Wechsel-Jahre.

Genau wie beim Flug mit einem Zauberbesen beschleunigte sich das Tempo und alles (wirklich alles!) wirbelte durcheinander. Oft ging es drunter und drüber, dunkle Schluchten und luftige Höhenflüge wechselten sich ab.

 

LOOPINGS INKLUSIVE!

 

Gute Bodenhaftung und ein klarer Kopf sind das A und O in dieser Zeit. Sie sind wie die zwei Schwingen des Hippogreifs. Du brauchst beide. Sonst klappt es nicht mit dem Fliegen und dem großartigen Gefühl von

 

FREIHEIT, LEICHTIGKEIT UND UNBESIEGBARKEIT.

 

Deshalb hat in dieser Zeit meine Yogapraxis eine ganz neue Dimension bekommen. Das war und ist mein persönlicher Anker. Für Alles. Freiheit, Leichtigkeit und Unbesiegbarkeit inklusive.

Auch die gravierenden Veränderungen meines Körpers sind dadurch in ihrer Vehemenz degradiert worden. Plötzlich hatte ich einen komplett anderen Blick darauf! Mit dem wachsenden Bewusstsein darüber, dass ich meinen Körper bewohne und nicht mein Körper bin, konnten sich alle Beurteilungen auflösen. Sie haben sich in vollständige Hochachtung für das Wunder Körper gewandelt.

So lange du beurteilst kannst du nicht lieben.
Danke deinem Körper, indem du ihn wohlig genießt. Dafür ist er geschaffen!

 

2 KONKRETE TIPPS

 

NR 1
Es kann sehr gut sein, dass auch für dich der Tag kommen wird, an dem du aus deinen Flip Flops aus – und in Schuhe mit bequemem Fußbett einsteigen wirst.

Dann geht es dir so wir mir und vielen anderen Frauen auch. Sie spüren morgens bei den ersten Schritten ins Bad oder nach längerem Sitzen auch tagsüber Unsicherheit beim Auftreten und unangenehm verspannte Füße.

Für deinen sicheren Auftritt, deine Balance und Standfestigkeit sind Fußmassagen das Mittel der Wahl. Das ist keine große Sache, wie du sicher weißt. Hier also meinerseits die Einladung, bei nächster Gelegenheit zur Tat zu schreiten. Die partielle Feinarbeit kann – falls dein Partner gerade nicht in der Nähe ist – auch ein Noppenball übernehmen. Es gibt sie wie Sand am Meer, in allen möglichen Varianten. Schön sind auch andere kleine rollende Massagegeräte die dir dabei helfen, die Muskulatur deiner Füße zu lockern und die Reflexzonen zu stimulieren.

So bleiben deine Füße nicht nur beweglich und schön.
Die überaus angenehme Stimulation … na du weißt schon!
Folge deinem Radar für Genuss :-).

NR. 2
Yoga hilft immer.
Hier mache ich dir Vorschläge für Übungen am Morgen. Deine Füße sind mit dabei!

Die YO! Videos sind als spontane Idee während des Lockdown entstanden. Mir war es eine große Freude in dieser Zeit meine kostenfreie Unterstützung anzubieten, die aber nicht dem Anspruch aufwändig produzierter Videos gerecht wird.

RELAX AND ENJOY

Liebe deinen Körper.
Du hast nur diesen einen.

 

Ich bin Kirstin (51) und sehr gerne an deiner Seite, wenn du dich jetzt ganz (neu) in dein Leben verlieben willst. Selbst-bewusst, stark und federleicht.  Dafür habe ich die Erfahrungen meiner Yoga-Praxis und das gesamte Spektrum meines heilpraktischen Wissens für dich auf den Punkt gebracht.

 

Yoga Ü40. 4 Goldene Regeln

Yoga Ü40. 4 Goldene Regeln

YOGA Ü40 VIER GOLDENE REGELNDAS BLAUE VOM HIMMEL wird dir oft versprochen, wenn es mainstreammäßig um Yoga geht.Aber Achtung. Du musst dich nicht auf den Kopf stellen, damit Yoga für dich wirkt. Yoga ist im klassischen Sinne ein Weg der dir zeigt wie du deine...

mehr lesen
Montags Movie

Montags Movie

DAS ENERGIE-MAGNETEN-ABC     Innere Ruhe ist eine Supermacht, sie ist deine einzige Chance, dich aus der Zeit zu heben und dich an den Ort in dir zu bringen, wo alles was du dir wünschst und wovon du träumst immer da ist! Zufriedenheit. Fülle. Liebe.   Was du dafür...

mehr lesen
DEN MUTIGEN GEHÖRT DIE WELT

DEN MUTIGEN GEHÖRT DIE WELT

GEHÖRT DIE WELT MEIN WEG Anders als viele Menschen, die auf dem Gebiet der Heilung tätig sind, bin ich glücklicherweise nicht schwer erkrankt und durch die Erfahrung einer schmerzhaften Krisis gegangen, um zu meiner Berufung zu finden. Vielleicht bin ich nicht...

mehr lesen