MYTHOS
DETOX.

GOOD VIBRATIONS
FÜR DEINE
ZELLEN.
5 TIPPS

Prickelnde Frische
gepflegte Leichtfüßigkeit und
grenzenlos gute Laune –

wird im allgemeinen von einem Angebot mit der Aufschrift ‚Detox‘ erwartet.
Dem entsprechend vielfältig und auflagenstark sind die Offerten.
Die Suchanfrage zeigt Millionen Treffer, darunter ein paar Bücher über Yoga, der Rest ist sich einig darüber, dass Grüne Smoothies und gesunde Ernährung ein Garant für Detox sind.

Wie bei allem, was mainstreammäßig durch die Medien geistert, ist das nicht ganz falsch. Es kommt immer darauf an, von wo aus du startest und wohin die Reise gehen soll. Möchtest du eine erfrischende Frühjahrsdiät oder

 

GOOD VIBRATIONS FÜR DEINE ZELLEN?!

 

Für mich eine gute Gelegenheit, das Thema Detox zu entmystifizieren!
Mir liegt das sehr am Herzen, denn

bei deiner Jagd auf Energieräuber – welcher Art auch immer – kannst du schnell in die Falle tappen. Entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass nur komplizierte und teure Maßnahmen wirklich etwas bringen, mache ich in meiner Praxis seit vielen Jahren ganz andere Erfahrungen.

Detox durch darbenden Verzicht, sei er auch zeitlich begrenzt, gehört bei mir nicht ins Programm! Genauso wenig wie komplizierte und aufwändige Umprogrammierungen. Denn für mich macht es einfach keinen Sinn, dass Kasteiungen welcher Art auch immer die Voraussetzung für etwas mehr Power und Frische sein sollen. Das ist ein viel zu hoher Preis und eine Fehlinvestition. Viel mehr geht es darum, alle Kanäle, auch die allerkleinsten – und feinsten frei zu machen für neue Frische und Power pur!

Lass uns das Thema neu betrachten.
Mit weniger Kasteiung für deinen Körper und/ oder Geist.
Viel mehr mit genussvollem Unterscheiden-Können und intelligentem, weil ganz natürlichem Aussortieren.

Dein alles entscheidendes

 

PLUS AN POWER UND FRISCHE

 

ist kein Luxusgut. Genauso wenig wie Gesundheit kein finaler Zustand ist, den du irgendwann einmal erreichen wirst.

Es geht darum, dass du auf einer festen Basis stehst. Du brauchst Klarheit darüber, was für dich wichtig und gut ist!

Dafür habe ich dir hier kurz und knackig meine Prioritätenliste zusammen gestellt. Sie basiert auf vielen Jahren Erfahrung mit Detox auf Zellebene, das durch nachhaltiges Etablieren wichtiger Energie-Magneten ganz natürlich in Gang kommt. Du bekommst immer auch gleich einen Tipp, den du sofort umsetzen kannst.

 

MYTHOS NR.1
Dein Körper muss entgiftet werden.

 

Muss er nicht!
Das macht er ganz von selbst. Wenn du ihn lässt.
Schön und von großem Vorteil ist es, wenn du ihn dabei unterstützt.

Folgender Fakt ist dafür das A und O:
Alle lebenswichtigen Prozesse deines Körpers laufen ab, während du schläfst.
Dein Körper ist im Schlaf blitzwach. Genauso wie dein Gehirn. Wacher als am Tag! Guter Schlaf ist zu 90% dein Garant für vollständige Gesundheit.
Tipp 1: Nimm nachts den Router vom Netz.

Weiter geht es mit der konsequenten Ausrichtung auf dein mentales und seelisches Wohlbefinden. Jeder Gedanke erzeugt ein Energiemuster in deinem Gehirn und hat Auswirkungen auf dein hormonelles Gleichgewicht. Ja! Auch deine Gedanken beeinflussen deinen Stoffwechsel. Und ein guter Stoffwechsel ist gleichzusetzen mit einem natürlichen und sehr kraftvollen DETOX.
Tipp 2: Lass in deinen Gedanken keine negativen Informationen über dich selbst zu.

 

MYTHOS NR.2
Ernährung ist alles.

 

Ist sie nicht!
Entscheidend ist dein Bewusstsein dafür, dass alles was in deinen Körper hinein kommt, so sauber und so rein wie möglich ist.
Tipp 3: Gute Lebensmittel und starkes Wasser sind ein prima Anfang.
Wenn du dann noch die Gewohnheit entwickelst, mit Ruhe zu essen und immer nur dann, wenn du wirklich Hunger hast – wunderbar!

Nur so wird dein Essen Leib und Seele zusammen halten – die beste und einfachste Lösung dafür, einen 1A Säure–Basen–Ausgleich im Gewebe zu erreichen.

 

MYTHOS NR.3
Jedes Frühjahr ist ein DETOX Programm Pflicht.

 

Nein!
Entlaste deinen Stoffwechsel, indem du für dich gut verdauliche Lebensmittel isst und deinem System Zeit gibst, sie vollständig zu verdauen. Laufe über Wiesen, durch den Wald, über die Berge! Genieße die frische Luft und pflücke Wildkräuter. Schmecke Frische! Sauge genüsslich den Duft von frischen Früchten, von Gewürzen und Blüten ein. So oft wie möglich. Nicht nur im Frühjahr 🌿.

 

MYTHOS NR.4
Nix geht ohne Nahrungsergänzung.

 

Ist absoluter Unsinn.
Wenn du darauf achtest, dass du dein Essen gut verstoffwechselst (siehe oben). Pflege deinen Darm, indem du einen Zustand innerer Ruhe kultivierst! Pflege deine Esskultur. Kaue gründlich und langsam.
Tipp 4: Achte auf die Zusammensetzung deiner Nahrung.
Wie viel Rohes verträgst du, wie viel Getreide usw. und in welcher Kombination?
Wie entlastend fühlt es sich an, keine tote Nahrung mehr zu essen?
Bevor du mit Ergänzungen beginnst oder dir zum wiederholten Male vornimmst, deine Ernährung komplett umzustellen – fang ganz einfach so an und schau mal, was das für dich bringt.

 

MYTHOS NR.5
DETOX kostet mich Zeit und Geld.

 

Zeit brauchst du sicher!
Nämlich möglichst einige Stunden Schlaf pro Nacht, der alle Voraussetzungen für ein nachhaltiges Detox erfüllt.

Tipp 5: Falls du den nicht hast, wäre dies eine einmalige und unglaublich wichtige Investition.

Mehr brauchst du wirklich nicht!

Wie schon gesagt, dein Körper detoxt ganz von selbst.
Du brauchst ihn dafür nicht zu bezahlen :-).

Teuer wird es erst, wenn du gegen deine Natur lebst.
Gegen deinen inneren Rhythmus, bei dem die Pausen den Takt vorgeben!
Wenn du dich stattdessen wieder findest in Ersatzbefriedigungen:
Zucker, Alkohol, Ehrgeiz, Habgier, Neid, Rastlosigkeit … und all den Folgen, die daraus für dich entstehen.

Allen voran ein schlechter Schlaf!
Nur im Schlaf, nur in ungestörter Ruhe kann dein Körper sich regenerieren, reparieren, wachsen, gesunden. Nur wenn du gut schläfst, kann dein Stoffwechsel ungestört arbeiten. Alle deine Zellen werden gereinigt, in Stand gesetzt und frisch aufgefüllt. Wenn du gut schläfst bekommen alle deine Organe

 

Nacht für Nacht ein gründliches DETOX.

 

Klingt das für dich nach einem guten Plan?
Mit dieser Checkliste kannst du noch heute den Anfang machen.

Der Mythos Detox wird für dich zu einer klaren Linie für blitzblanke Zellen und Power pur!

Ich bin Kirstin (51) und sehr gerne an deiner Seite, wenn du dich jetzt ganz (neu) in dein Leben verlieben willst. Selbst-bewusst, stark und federleicht.  Dafür habe ich die Erfahrungen meiner Yoga-Praxis und das gesamte Spektrum meines heilpraktischen Wissens für dich auf den Punkt gebracht.

DEINE DREI TÄGLICHEN ENERGIE-MAGNETEN

DEINE DREI TÄGLICHEN ENERGIE-MAGNETEN

ENERGIE-MAGNETEN   1. MAGNET FÜR WONNE UND GENUSS   Dein Körper hilft dir, gute Gefühle zu erzeugen.Deine Sinne funktionieren wie ein Radar für Wonne und Genuss. Mit ihrer Hilfe können deine Gedanken schnell die Richtung wechseln.Du kannst diesen Zusammenhang ganz...

mehr lesen
ESSEN HÄLT LEIB UND SEELE ZUSAMMEN.

ESSEN HÄLT LEIB UND SEELE ZUSAMMEN.

HÄLT LEIB UND SEELE ZUSAMMEN. Wenn du eine Frau bist, dann lass mich dir jetzt bitte eine Frage stellen.Welche drei Worte fallen dir ein, wenn du an deinen Körper denkst?Einmal tief Luft holen, bitte!Und? Je nachdem mit welchen Worten du deinen Körper gerade bedacht...

mehr lesen
Yoga Ü40. 4 Goldene Regeln

Yoga Ü40. 4 Goldene Regeln

YOGA Ü40 VIER GOLDENE REGELNDAS BLAUE VOM HIMMEL wird dir oft versprochen, wenn es mainstreammäßig um Yoga geht.Aber Achtung. Du musst dich nicht auf den Kopf stellen, damit Yoga für dich wirkt. Yoga ist im klassischen Sinne ein Weg der dir zeigt wie du deine...

mehr lesen