CHAOS ADE!

DEIN ABC FÜRS GLÜCKLICHSEIN
+ DREI KONKRETE TIPPS

So wie du auf einem Bahnhof mit 100%iger Sicherheit in den richtigen Zug steigst, genau so sicher kannst du die Richtung und den Inhalt deiner Gedanken bestimmen. Dann hast du die Zügel fest in der Hand.

Deine Gedanken gehören dir!
Deine Sinne sind DEINE.
Du hast immer freie Wahl.

WARUM BIST DU DANN NICHT JEDEN TAG GLÜCKLICH?

Jeder deiner Gedanken erzeugt ein Energiemuster im deinem Gehirn.
Diese Vibration wirkt bis hinein in deine Zellen.
Sie durchdringt und aktiviert deine Organe.

Deshalb sind deine Gedanken deine stärkste Kraft.
Sie sind reine Energie, reine Power.
Sie sind immer da.

Sie sind die Ursache deiner Handlungen!
Also gestalten die dein Leben,
nicht umgekehrt.

DAS IST EINE GUTE NACHRICHT

Denn nur du allein bestimmst, was durch deinen Kopf – und dein Herz! rauscht.
Das macht du zu 100% aktiv!
Ist dir das bewusst?

Niemand sonst ist dafür verantwortlich.

Damit ab sofort und in Zukunft nichts mehr schief geht, braucht es etwas Übung. Sonst könntest du ganz schnell auf die Idee kommen, du bist Schuld daran, dass diese Power (mal wieder) gegen dich arbeitet. Deshalb hat folgende Übung nichts, aber auch gar nichts mit think pink oder positivem Denken zu tun.

Es geht nicht darum, dir in stressigen Situationen einzureden, dass du ein Glückspilz bist, das entspräche der weit verbreiteten Meinung, dass es immer erst richtig weh tun muss, bevor man bereit dazu ist, es anders zu machen. Auch geht es nicht darum, Begründungen dafür zu finden, warum du dich ans Limit deiner Kraft und deiner Möglichkeiten manövriert hast. Denn das erzeugt einen sich selbst verstärkenden Spiegelungseffekt.
Diese Übung beginnt

VORHER

Sie verleiht dir die Fähigkeit, in jeder Situation gefühlsmäßig so zu reagieren, dass es dir nicht den Boden unter den Füßen weg zieht.

  • Wenn du keine Lust hast, wütend zu sein – bist du es nicht.
  • Wenn das Maß für Melancholie voll ist – schupps: Freude.
  • Wenn du ganz klar jeden Tag glücklich sein willst – e voila!

DAS IST DEIN TOR ZU UNENDLICHER FREIHEIT

Denn es bleibt dir eine Unmenge Stress und Ärger erspart –
und damit natürlich auch all jene Verhaltensweisen, die dadurch bei dir aufploppen und die schon lange keinen Spaß mehr machen.
🤮

Stell dir jetzt mal vor, wie extrem gut es sich das anfühlt, wenn du zu jeder Zeit ganz leicht mit allen Varianten deiner Emotionen spielen kannst?! Genau genommen kann das nur eins bedeuten:
du bist auf dem sicheren Weg,

GLÜCKLICH ZU SEIN.

Reicht das aus, um dich zu motivieren?
Lass uns kurz zusammen fassen:

  • Deine Gedanken erzeugen auch deine Gefühle.
  • Sie formen deine Worte.
  • Sie bestimmen die Qualität deiner Kommunikation und
  • sie geben dir die Impulse für alle deine Handlungen vor.
  • Deine Gedanken sind die Ursache dafür, wie dein Leben läuft.

UND JETZT DAS ABC FÜR GLÜCKLICHE GEDANKEN:

A – TEM

Wie bekommst du die Zügel für deine Gedanken zu fassen? Ein klassischer Vergleich: Du stehst auf einem Gipfel und versuchst mit bloßen Händen den Wind einzufangen! Das Angebot: nimm etwas anders, etwas, das sich gut anfühlt!

Lausche, Laufe, Singe, beruhige sanft deinen Atem.

 

Ein fluffig-leichter, kraftvoll strömender Atem erzeugt Innere Ruhe.
Und das ist deine ist deine Supermacht. Dadurch bekommst du im wahrsten Sinne des Wortes den Durchblick, Deine Gedanken sind nicht länger sich selbst überlassen. Sie können nicht mehr bei jedem Hindernis durchdrehen.
Sie werden dir die Zügel nicht mehr aus der Hand reißen.

Deine Gedanken zu zügeln und zu fokussieren ist eine lebenslange sehr erquickliche und vergnügliche Übung! Sie lohnt sich wirklich. Denn verkrustete Gedankenformationen und unter ihnen vergrabene und verhärtete Blockaden, zeigen sich in deinem Leben als Probleme. Ob groß oder klein, sie beschäftigen dich. Auf jeden Fall mehr, als dir das lieb ist. Da ist sie wieder, die Extrarunde auf dem Gedankenkarussell usw.usf! Es sei denn, du gehts zurück zu A und machst dann weiter mit

B – EGRÜNDUNGEN

stoppen!
Mit aller Konsequenz. Warum?
Ungezügelte Gedanken galoppieren so gut wie immer in eine negative Richtung. Sie schränken dich ein, machen dich klein oder dramatisieren deine Situation. Auf diese Weise zwängst du dich in ein zwar selbst geschneidertes, aber viel zu enges (Gedanken)Kostüm.

Immer wenn du bemerkst, dass sich eine Situation verkompliziert und eine einfach Lösung nicht in Sicht ist, hat sich das ohnehin zu enge Kostüm in ein

 

KORSETT

 

verwandelt. Es wird chaotisch und du bist unfähig, einem klaren und einfachen Handlungsimpuls zu folgen. Die Umdrehungszahl deines Gedankenkarussells nimmt mit jeder Runde zu. So lange, bis du deinen Gedanken zu glauben beginnst. Dann sitzt du in der Falle. Denn dein Verstand muss aus deinen Gedanken deine Realität formen. Deine Begründungen werden sich deshalb immer selbst ihr bestes Zeugnis ausstellen.
Also stoppe sie!

Jetzt sind wir an der Stelle angekommen, wo dem Verstand ein wenig die Luft aus geht. Was soll er machen, wenn er sich nicht mehr an (gewohnte) Begründungen halten darf? Wie soll es funktionieren, ihn die richtige Richtung zu lenken? Wie den Autopilot stoppen? Denn der
wirkt wie ein Sog und zieht dir viel Energie ab! 

Damit dir der Ausstieg gelingt, bekommst du jetzt und hier die Gelegenheit, eine sanfte innere Brise zu erzeugen. Sie wird dir dabei helfen, deine Gedanken neu zu ordnen, ohne in deiner Psyche wühlen zu müssen!

 

 

DREI KONKRETE TIPPS DAFÜR
bekommst du im VIDO ganz unten.

Wenn du tiefer einsteigen möchtest, teste die HEILIGEN Wahrheiten über dich selbst im HOME RETREAT, und das innerliche Verschmelzen mit von dir selbst gewählten positiven Qualitäten. Es ist unendlich viel mehr, als einfach nur think pink. Es ist wirkliche Magie. Denn durch diese Wahrheiten werden in dir neue, ganz frische und durch und durch positive Gefühle aufsteigen. Diese beginnst du dann zu begründen. Dein Verstand wird dir seh sehr gerne dabei helfen!!!
😇

 

 

ZU EINFACH?

 

  • Dich (auf etwas sehr angenehmes) fokussieren
  • Begründungen stoppen
  • automatische Gedanken zur Ruhe bringen
  • Freude aus deinem Herzen aufsteigen lassen.

Was dir jetzt noch fehlt, um ganz klar glücklich zu sein ist, dass du diese

C-HANCE

ergreifst, und das innere

C-HAOS

beendest. Fasse die Möglichkeit ins Auge, dass es für dich funktioniert!
Oder ganz einfach ausgedrückt: Übung macht die Meisterin.

Wenn dieses ABC zu wirken beginnt, fängst du an, wirklich im Augenblick zu leben. Alles was du erlebst wird dadurch intensiver, klarer und auch einfacher.
Das bedeutet, du bist ganz bei dir.
Du hast die Wahl.
Du bist frei!

Glücklichsein ist leicht.
Aber du musst es machen!

Der Weg dahin ist voller Freude,
Ich begleite dich sehr gerne!

 

Ich bin Kirstin (52)
Mentorin für innere Sicherheit und Glücklichsein.
Wenn du wie ein Magnet neue Kräfte anziehen willst, damit deine Glückshormone sprudeln und dein Herz leichter wird – kann ich dir helfen.

 

 

DEN MUTIGEN GEHÖRT DIE WELT

DEN MUTIGEN GEHÖRT DIE WELT

GEHÖRT DIE WELT MEIN WEG Anders als viele Menschen, die auf dem Gebiet der Heilung tätig sind, bin ich glücklicherweise nicht schwer erkrankt und durch die Erfahrung einer schmerzhaften Krisis gegangen, um zu meiner Berufung zu finden. Vielleicht bin ich nicht...

mehr lesen
Die Kunst, loszulassen. Verbindung statt Trennung! TEIL 1

Die Kunst, loszulassen. Verbindung statt Trennung! TEIL 1

DIE KUNST, LOSZULASSEN.TEIL 1 VERBINDUNG STATT TRENNUNG! *“Gehirn und Körper“, ein interdisziplinärer Diskurs, Vortrag auf dem Heidelberger Symposium, 2008 Jede Herausforderung in deinem Leben wird dich zur Meisterin im Loslassen machen. Auch wenn du den Satz jetzt...

mehr lesen