Seite auswählen

DEIN ABC

FÜR ERFRISCHENDE GEDANKEN

Jeder deiner Gedanken erzeugt ein Energiemuster im deinem Gehirn. Diese Vibration wirkt bis hinein in deine Zellen.
Sie durchdringt und aktiviert deine Organe.

Deshalb sind deine Gedanken deine stärkste Kraft.
Sie sind reine Energie, reine Power.

Du bestimmst ihren Inhalt.

Das ist ein zu 100% aktiver Prozeß.
Ist dir das bewusst?

Es geht noch weiter!

  • Deine Gedanken erzeugen auch deine Gefühle.
  • Sie formen deine Worte.
  • Sie bestimmen die Qualität deiner Kommunikation und
  • sie geben dir die Impulse für alle deine Handlungen vor.
  • Deine Gedanken sind die Ursache dafür, wie dein Leben läuft.

Reicht das aus, um dich zu motivieren?

Folgende Übung hat nichts, aber auch gar nichts mit think pink oder positivem Denken zu tun!
Es geht nicht darum, dir in stressigen Situationen einzureden, dass du ein Glückspilz bist. Auch nicht darum Begründungen dafür zu finden, wenn du dich ans Limit deiner Kraft und deiner Möglichkeiten manövriert hast.

Diese Übung beginnt vorher!

Sie verleiht dir die Fähigkeit, in jeder Situation emotional angemessen zu reagieren.

Die Übung schenkt dir Freiheit.
Das bedeutet in diesem Zusammenhang, du kannst immer und zu jeder Zeit mit allen Varianten der dir zur Verfügung stehenden emotionalen Bandbreite spielen.

 

Wenn du diese Freiheit voll auskosten willst, gibt es dafür nur eine einzige Voraussetzung.
Du musst deinen Geist fokussieren.
Nur dann kann er ruhiger werden.
Und innere Ruhe ist eine Supermacht!

Wenn dein Geist unruhig und sich selbst überlassen bleibt, wird er bei jedem Hindernis scheuen, durchdrehen oder dir die Zügel aus der Hand reißen.

Dann versinkst du im gewohnheitsmäßigen Gefühlschaos.

So wie du auf einem Bahnhof mit 100%iger Sicherheit in den richtigen Zug steigst, genau so sicher kannst du die Richtung und den Inhalt deiner Gedanken bestimmen. 

Dann hast du die Zügel deines Geistes fest in der Hand.

Deine Gedanken sind immer da.
Sie sind die immense Power, die deine Handlungen aktiviert.
Sie gestalten dein Leben!

Nicht umgekehrt.

Dein Verstand macht aus Gedanken Realität. Immer!

Du musst sie in die richtige Richtung lenken.
Ganz aktiv!

Normalerweise läuft der ständige Wechsel von Gedanken, der immer noch mehr Gedanken nach sich zieht, vollkommen automatisch.
Auf Autopilot.

Er wirkt wie ein Sog, der dir viel Energie abzieht.
Denn diese automatischen Gedanken gehen so gut wie immer in eine negative Richtung. Sie schränken dich ein, machen dich klein oder  dramatisieren die Situation.

Sie machen dich in diesem von dir auf diese Weise selbst geschneiderten,  viel zu engen Gedankenkostüm unfähig, einem klaren und einfachen Handlungsimpuls zu folgen.

Immer wenn du bemerkst, dass sich eine Situation verkompliziert, eine einfach Lösung nicht in Sicht ist, hat sich das ohnehin zu enge Kostüm in ein Korsett verwandelt.

Denn der automatische Wechsel dieser dich einschränkenden Gedanken ist zu

99% inhaltlich immer derselbe ständige Wechsel.

Die Umdrehungszahl deines Gedankenkarussells nimmt mit jeder Runde zu. So lange, bis du deinen Gedanken zu glauben beginnst.

Dann sitzt du in der Falle.
Denn du verleihst ihnen die Macht der Realität!

Deine Gedanken zu zügeln und zu fokussieren (= Yoga) ist eine lebenslange Übung. Aber sie lohnt sich!

Denn mentale oder auch unbewusste Blockaden zeigen sich in deinem Leben als Probleme.

Ob groß oder klein, sie beschäftigen dich.
Auf jeden Fall mehr, als dir das lieb ist.
Sie beschleunigen das Gedankenkarussell.
Mit all den dir bekannten Folgen.

Damit dir der Ausstieg gelingt, bekommst du jetzt und hier die Gelegenheit, dich mental zu erfrischen!

Eine sanfte innere Brise wird dir dabei helfen, deine Gedanken neu zu ordnen.  
Ohne lange Zeit in deiner Psyche wühlen zu müssen!

Die klassischen Techniken des Yoga sind geistige Übungen. 

Sie alle haben das Ziel, deinen Geist zu fokussieren.
Damit du fähig wirst deine unwillkürlichen, also automatischen Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen.
Das ist die Definition von Yoga!

Dann kannst du damit beginnen, wirklich im Augenblick zu leben! Alles was du erlebst wird dadurch intensiver, klarer und auch einfacher.

Im folgenden Video zeige ich dir eine dieser klassischen Yoga-Techniken:

BHAVA,

das innerliche Verschmelzen mit einer von dir selbst gewählten positiven Qualität. Dabei wünsche ich dir ganz viel Vergnügen! Mit jedem Gedanken mehr du selbst zu werden, ist das yogische Verständnis von Freiheit.

 

PS: Die Aufnahme stammt noch aus der Zeit, als meine Praxis Detox Deluxe hieß 🙂

LASS DICH GERNE INSPIRIEREN!

Hier gibt es noch mehr Tipps für deinen klaren Kopf! Ein Klick und es geht weiter >

THINK PINK, YELLOW, GREEN ...